Match Manufacturer

KI-gestützte Applikation für Baustoffhersteller zum Matching des eigenen Produktportfolios auf relevante Leistungsverzeichnis-Positionen

    Match Manufacturer

    Anwendung und Features

    Schnell die richtigen Projekte identifizieren, Leistungsverzeichnisse analysieren und Positionslisten zur Angebotsabgabe erstellen.

    Einfache Identifikation von Vertriebszielen für Baustoffanbieter durch die Visualisierung von Ausschreibungsprojekten und relevanten Mengengerüsten.

     

    KI-gestütztes Matching passender Produkte auf LV-Positionen. Dazu werden LV-Positionen u.a. nach Bauteilen, Materialien, Regelwerken und Tätigkeiten durchsucht. In Abhängigkeit kundenspezifischer Anforderungen und unter Berücksichtigung von Verfügbarkeiten auf Werksebene werden automatisch passende Produktvorschläge ermittelt.

    Schnell und frühzeitig relevante Projekte entdecken

    Die visuelle Darstellung ausgeschriebener und eigener Projekte sowie eigener Werke schafft Überblick über Liefermöglichkeiten und logistische Vor- und Nachteile. 

    close
    close

    Effizient mit Leistungsverzeichnissen arbeiten

    Zur Erstellung von Positionslisten analysieren Sie digitale Leistungsverzeichnisse aus externen und internen Quellen (z.B. greenprofi, ERP-System) binnen Minuten auf relevante Positionen und matchen diese mit Unterstützung von künstlicher Intelligenz mit Ihrem Produktsortiment.

    Positionslisten werden mit einem Klick in bestehende Systeme (z.B. ERP-System wie SAP) oder in die myN1-Applikation Pricemaker zur Angebotserstellung exportiert.

    Schnittstellen

    Input

    • Projekt- bzw. Baudaten  
    • Digitale Leistungsverzeichnisse (GAEB-Datei)
    • Artikelstammdaten
    • Werksdaten
    • eigene Projektdaten

     

    Datenquellen:

    • Bauinformationsdienste (z.B. greenprofi)
    • ERP-Systeme (z.B. SAP, BRZ, WDV)
    • CRM-Systeme (z.B. Salesforce)
    • Excel oder CSV 

    Funktionen

    • Projektauswahl auf Karte
      Visuelle Darstellung von ausgeschriebenen Projekten sowie eigene Baustellen und Werke
    • Upload GAEB-Datei zur Analyse des Leistungsverzeichnissen
    • Matching relevanter LV-Positionen mit eigenem Produktsortiment
    • Export der Positionsliste zur Erstellung von Angeboten

    Output

    • Export in ERP-/CRM-Systeme
      per Schnittstelle / XML-Austauschformat
    • Excel- oder CSV-Export
      zur Weiterverarbeitung in Office-Programmen
    • Export zur Pricemaker 
      zur Erstellung von Angeboten

    Verknüpfbare myN1 Applikationen:

    Haben Sie Fragen zu Match? – Wir haben die Antworten!

    Rufen Sie uns an unter   0781 96 67 95 10 oder füllen Sie einfach das   Formular aus.